Weitere Shops
SCHLIESSEN
SCHLIESSEN
Weitere Shops

Warenkorb (0 Produkte)

Ihr Warenkorb ist leer
Menü
Figurtyp A
Feminine Silhouette
Schmale Schultern
Kleine Oberweite
Zierliche Taille
Breite Hüften
Kräftige Beine
A
Dos
  • 1.lockere, leicht taillierte Shirts mit betonendem Ausschnitt
  • 2.Röcke und Kleider in fließender A-Linie
  • 3.schmal geschnittene Hosen und Bootcut-Jeans in Kombination mit hohen Schuhen
Dont's
  • 1.zu eng anliegende, zu kurze Oberteile
  • 2.auffällig gemusterte Hosen

Stylingtipp
Figurtyp A

Die Proportionen in Balance bringen
Ein schlanker Oberkörper mit schmaler Taille bei ausgeprägten Hüften verleiht Ihrer Silhouette eine feminine Optik. Hier gilt es, die Proportionen ins Gleichgewicht zu bringen. Lenken Sie den Blick auf Ihren Oberkörper und verleihen Sie ihm optisch etwas mehr Volumen. Wählen Sie Schnitte, die das Dekolleté betonen und den Unterkörper fließend umspielen.

Für Ihren Typ

 
 
 
 
 
 
Figurtyp H
Sportliche Proportionen
Schmale Schultern
Kleine Oberweite
Gerade Taille
Schmale Hüften
Kräftige Beine
H
Dos
  • 1.schmale, gerade, schlichte Schnitte
  • 2.Prints oder Details, die optisch für mehr Kurven sorgen
  • 3.asymmetrischer Saum oder Lagenlook
Dont's
  • 1.breite Gürtel
  • 2.zu weite, unförmige Hosen und Röcke
  • 3.zu kurze Oberteile

Stylingtipp
Figurtyp H

Modisch aus dem Vollen schöpfen
Ihre natürlichen Körperproportionen ergeben einen sportlichen Look. Sie haben keine stark ausgeprägte Taille, Schultern und Hüfte sind ungefähr gleich breit. Mit dieser Figur können Sie bei der topaktuellen Mode aus dem Vollen schöpfen - gerade junge Styles ohne Taillenbetonung stehen Ihnen hervorragend!

Für Ihren Typ

 
 
 
 
 
 
Figurtyp O
Schmale Schultern, schlanke Beine
Schmale Schultern
Grosse Oberweite
Schwach definierte Taille
Breite Hüften
Schlanke Beine
O
Dos
  • 1.antaillierte Blazer
  • 2.betonte Ausschnitte mit Farbakzenten, Bordüren oder Mustern
  • 3.helle Hosen, schmale Jeans und kurze Röcke
Dont's
  • 1.Oversize-Styles
  • 2.Gürtel, Verzierungen, auffällige Details in Taillenhöhe
  • 3.zu enge Oberteile

Stylingtipp
Figurtyp O

Die Proportionen ausgleichen
Bei diesem Figurtyp punkten Sie mit Ihren schmalen Schultern und schlanken Beinen.
Als O-Typ gilt es, von der ausgeprägten Körpermitte abzulenken und die Proportionen auszugleichen. Die aktuellen lässigen Styles kommen Ihrer Figur sehr gut entgegen.

Für Ihren Typ

 
 
 
 
 
 
Figurtyp V
Tolles Dekolleté, schlanke Beine
Breite Schultern
Grosse Oberweite
Schmale Hüften
Kleiner Po
Schlanke Beine
V
Dos
  • 1.dunkle Oberteile zu hellen Röcken oder Hosen
  • 2.geschlitzte Röcke
  • 3.weit geschnittene Hosen mit Muster
Dont's
  • 1.taillierte Schnitte
  • 2.Oberteile mit auffälligen Verzierungen
  • 3.Skinny Jeans

Stylingtipp
Figurtyp V

Herzförmige Silhouette
Schmale Hüfte und schlanke Beine bei breiterer Schulterpartie ergeben bei Ihnen eine herzförmige Silhouette.
Als V-Typ können Sie Ihre Figur mit kleinen Tricks noch weicher und femininer wirken lassen. Gleichzeitig gilt es, den Unterkörper zu betonen und so eine Balance zwischen den Proportionen herzustellen.

Für Ihren Typ

 
 
 
 
 
 
Figurtyp X
Tolle Kurven und Proportionen
Breite Schultern
Grosse Oberweite
Sehr schmale Taille
Breite Hüften
Grosser Po
X
Dos
  • 1.taillierte Jacken, Blazer und Kleider
  • 2.Bleistiftröcke, Jumpsuits
  • 3.High Waist-Hosen, Skinny Jeans, Bootcut Jeans
Dont's
  • 1.Layer-Looks
  • 2.zu tief ausgeschnittene Shirts und Blusen
  • 3.zu kurze Röcke

Stylingtipp
Figurtyp X

Kurven betonen
Ihre Figur glänzt mit tollen Kurven und ausgeglichenen Proportionen. Sie können sich glücklich schätzen, denn bei Ihrer Figur gibt es nichts zu kaschieren. Vielmehr gilt es, die Kurven zu akzentuieren. Ihnen steht körperbetonte Kleidung, insbesondere taillierte Schnitte. Vermeiden Sie zu kurze Röcke und zu tief ausgeschnittene Tops.

Für Ihren Typ

 
 
 
 
 
 
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinie.

Bitte warten Sie einen kleinen Moment

Fehler

SCHLIESSEN