Weitere Shops
SCHLIESSEN
SCHLIESSEN
Weitere Shops

Warenkorb (0 Produkte)

Ihr Warenkorb ist leer
Menü
Martina Schulte-Block, Markenverantwortliche TRIANGLE und im Herzen Fashionista, freut sich auf die neue Saison. Worauf es im Herbst ankommt? Lest selbst!

life is too SHORT to wear BORING clothes

Ausdrucksvolle Farben, spannende Prints und fließende Stoffe dominieren den Herbst 2018

Jedes Jahr, wenn der Sommer seinen Höhepunkt erreicht und der Herbst näher rückt, steht für die Modebranche der spannendste Wechsel der Saison an: Die Herbstkollektionen kommen in die Läden und die wichtigsten Fashionshows und Messen finden statt. Auch für die Modemagazine ist die berühmte „September-Ausgabe“ das bedeutendste Heft des Jahres. Frisch aus dem Urlaub zurück und voller neuer Ideen und Energie startet die gesamte Branche in die neue Saison. Höchste Zeit also euch ein Update in Sachen Fashionnews und -trends zu geben. Eins schon kurz vorab es wird alles andere als langweilig!
Ausdrucksvolle Farben, spannende Prints und fließende Stoffe dominieren den Herbst 2018. Formen und Oberflächen folgen dem Ruf nach Innovation in Anlehnung an die Suche nach einem zeitgemäßen Selbstverständnis von Weiblichkeit. Es geht dabei weit über Slogan Shirts hinaus, denn Mode hat andere Ausdrucksmittel. Sie sagt uns durch den Look, die Farben, wer oder was eine Frau sein will. Wir brauchen Kleidung, die Stärke verleiht, die mehr ist als eine schöne Verpackung. Die Inszenierung des weiblichen Körpers, ohne ihn zur Schau zu stellen, sollte unser Ziel sein.
Die Farbwelt im Herbst 2018 ist weit gefasst. Softe Töne und kräftige Signalfarben harmonieren gekonnt. Weiterentwickelte Petroltöne bleiben dominant. Lila und Blau verleihen frischen Optimismus, der gerade für Herbst/Winter essentiell ist. Die Kombination aus Rot- und Pinktönen ergibt ein Powerpaar, das es in sich hat. Ruhige Pastelltöne runden die Farbaussage ab.

Ausdrucksvolle Farben, spannende Prints und fließende Stoffe dominieren den Herbst 2018


Wir brauchen Kleidung, die Stärke verleiht, die mehr ist als eine schöne Verpackung. Die Inszenierung des weiblichen Körpers, ohne ihn zur Schau zu stellen, sollte unser Ziel sein.

In dieser Saison zeigen sich die Stoffe überaus abwechslungsreich und spielen mit unserer Wahrnehmung. Die Kollektionen bestechen durch interessante Materialkombinationen und kokettieren mit unterschiedlichen Haptiken. Flauschige Stoffe bilden einen spannenden Kontrast zu glatten und glänzenden Oberflächen. Karos in unterschiedlichsten Varianten lösen die Streifendominanz der vergangenen Saisons ab. Blumenprints zaubern verspielte Looks. Im Herbst 2018 stehen wieder femininere Looks im Vordergrund, Röcke und Kleider rücken vermehrt in den Fokus. Doppelreiher-Blazer mit klassischer Schulterausarbeitung prägen die Konfektion. Volumen bleibt nach wie vor ein wichtiger Bestandteil der Herbst-Silhouette. Ein optisches Gegengewicht bilden in der zweiten Jahreshälfte schmale, körperbetonte Schnitte. Unser aller All Time Favorite Strick ist auch in diesem Jahr nicht wegzudenken. Kuschelig weich und voluminös sorgt er mit spannenden Farben und breiten Abschlüssen für Aufsehen. Im Oktober haben wir hier ein besonderes Highlight für euch in petto. Seid gespannt!
In diesem Sinne – happy shopping,
Eure Martina

Bitte warten Sie einen kleinen Moment

Fehler

SCHLIESSEN